HomeAzienda TEDProdotti rollover TEDEventi TEDContatti TEDMenuspaziatura TEDPulsanteinfopazientenoscritta

Flexible spongiöse Scheibe

   
OMC 05S ok
 
Flexible, spongiöse Scheibe
zum Schließen der Löcher nach Kraniektomie.
 
Die Scheibe gibt es in Einheitsgröße
sie passt sich dank ihrer Flexibilität an alle Lochgrößen an.
 
Vor der Verwendung muss sie einige Minuten in physiologischer Lösung rehydriert
und dann vor dem Einsetzen auf dem beschädigten Knochen vorsichtig ausgepresst werden.
 
 
Flexible Implantate
Die flexiblen Knochenimplantate Osteoplant Flex sind hinsichtlich ihrer Eigenschaften absolut exklusive Implantate. Sie stammen aus Gewebe von Pferdeknochen, welche im Bioteck-Verfahren der enzymatischen Deantigenation und anschließender Teildemineralisierung der Knochenmatrix gewonnen werden.  Nach der Rehydratation sind die flexiblem Implantate weich und formbar, behalten aber ihre Struktur unversehrt bei. Die Remodellierung der Knochen wird durch das Vorhandensein der Kollagene begünstigt. Diese stehen aufgrund des Demineralisierungsverfahrens vermehrt zur Verfügung.  Bioteck kann dieses Verfahren sowohl auf spongiöse als auch auf kortikale Knochen anwenden und garantiert dabei eine Lösungsvielfalt für die wichtigsten Bedürfnisse in der klinischen Chirurgie.
 

pulsantischedatecnica2 TED

OMC-05S
Flexibler, spongiöser Scheibe
Ø 16 x 5 mm
Schließen von Löchern in der Schädeldecke
nach Kraniektomie.
  iconadownloadbrochure
 

 

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.