HomeAzienda TEDProdotti rollover TEDEventi TEDContatti TEDMenuspaziatura TEDPulsanteinfopazientenoscritta

Herzklappe / Heart Patch

   
ORTO-MEMB-PERICARDIO ok
 
Heart Patch ist eine neues biologisches
dezellularisiertes Leitgerüst für die Rekonstruktion und Stärkung der weichen Gewebe.
 
Die Membran HEART Patch entstammt den Pferdeperdikard
und unterliegt zunächst strengsten Auswahlkriterien und wird dann einem exklusiven Prozess von Bioteck unterworfen, bei dem potentiell immunogenische Elemente beseitigt werden, wobei die biologischen und biomechanischen Eigenschaften vollständig erhalten bleiben. 
 
HEART Patch wird außerdem einer Lyophilisation (Gefriertrocknung) unterzogen
die eine Lagerung über 5 Jahre bei Umgebungstemperatur ermöglicht. Letztlich wird es mit β-Strahlen sterilisiert, so wird die Verwendung von Ethylenoxid oder γ-Strahlen vermieden, welche die Unversehrtheit und Widerstandsfähigkeit beeinträchtigen würden.
 
Der angewandte Bearbeitungsvorgang führt zu einem absolut biokompatiblen Implantat
mit biologisch träger Gerüstfunktion, die den Heilungsprozess des Gewebes bestens unterstützen kann, ohne irgendeine Reaktion der umgebenden Gewebe hervorzurufen.
 
Heart Patch besteht aus einem vielschichtigen Geflecht von Kollagenfasern Typ I
die ihm optimale mechanische Resistenzeigenschaften und eine in alle Richtungen gute Elastizität verleihen. Einmal eingesetzt, fungiert es als Matrix für die fibroblastische (faserbildende) Infiltration und stellt ein Substrat für die Ablagerung neuer Kollagene, nach und nach wird es so abgebaut und vom Bindegewebe des Patienten ersetzt.
 
 
Die Membranen HEART
stammen aus mittels eines exkluiven Bioteck-Verfahrens aus natürlichen deantigenisierten Herzmembranen.  Durch die Besonderheiten dieses Verfahrens bleibt die dreidimensionale Struktur unverändert erhalten, ebenso die vorhandenen Verbindungen zwischen Kollagen- und Elastinfasern, aus denen die Herzmembran besteht.  Es werden eine verlängerte Schutzzeit und besondere Zugwiderstandseigenschaften gewährleistet, aufgrund deren das Vernähen ohne Lazerationsrisiko möglich ist.  Das vorhandene, natürliche Kollagen begünstigt letztlich den Regenerationsprozess und somit wird die Membran HEART zur erste Wahl für die meisten Eingriffe bei Knochenregeneration mit Implantaten.
 Heart final
 
 
iconadownloadbrochure
pulsantischedatecnica2 TED
HRT-020
Perikardmembran
50 x 50 x 0.2  mm
 
HRT-021
Perikardmembran
60 x 80 x 0.2 mm
 
HRT-022
Perikardmembran
Ø 50 mm

Vor Gebrauch muss sie für ungefähr fünf Minuten gewässert werden,
auch in antibiotischer Lösung. Zum Nähen eine atraumatische Nadel verwenden. Geeignet zur Verstärkung und dem Zuwachs der Sehen- und Bindegewebsstrukturen wie beispielsweise:
Muskel-Sehnen-Kappe, Vorderkapsel, Kollateralband des Ellenbogengelenks, Trizeps, Handsehnen, Sehnen des Quadrizeps, Kniescheibensehne, Seitenbänder, Achillessehne, hinterer Schienbeinmuskel.
  iconadownloadbrochure
     

 

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.